19. Januar 2017

Gemeinwohl-Crowdfunding startet: BfG Plattform ruft ab sofort zur Projekteinreichung auf

Es ist soweit – die von der BfG Genossenschaft für Gemeinwohl im Oktober angekündigte Crowdfunding-Plattform wird nun schrittweise umgesetzt. Das Besondere und österreichweit Einmalige daran: die Gemeinwohl-Orientierung. Finanziert werden ausschließlich nachhaltige sowie gesellschaftlich wirksame Projekte und Unternehmungen. Ökologische Landwirtschaft und Bio-Ernährung, erneuerbare Energien und Mobilität, Sozialprojekte, Bildungs- und Kulturprojekte, Wohnprojekte und nachhaltiges Bauen usw.

Die eingereichten Projekte werden in einem mehrstufigen Prozess von den BfG Expert*innen, den Genossenschafter*innen und abschließend von einem Gemeinwohl-Beirat auf ihre Gemeinwohl-Orientierung und Machbarkeit geprüft. Danach stehen sie auf der BfG Crowdfunding-Plattform zur Finanzierung bereit.
 
Beteilige dich am Wandel im Finanzsystem und gründe jetzt Österreichs erste ethische Alternative, die Bank für Gemeinwohl, mit: https://www.mitgruenden.at/mitgruenden